Chronische Zahnfleischentzündung: Gemüsesaft statt Chemie

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Durch Viren, Bakterien oder Pilze entstehen Zahnfleischentzündungen. Um diese zu bekämpfen ist tägliche Mundhygiene unumgänglich. Dabei hat sich rausgestellt, dass nicht nur der Zahnarzt helfen kann, sondern auch Gemüsesaft als pflanzlicher Helfer. Dabei spielt vor allem Nitrat eine große Rolle.

http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Erkrankungen/Zahnfleischentzuendung/News/115039.php

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.